Blausee Kandersteg

von Travelbirds

Ist man in Kandersteg, führt fast kein Weg an einem Besuch vom Blausee drum herum. Bilder von diesem See kursieren rund um die Welt in allen Social Media App’s und die Menschen sind imponiert von der Klarheit und dem blauen Ton des Sees. Kandersteg liegt im Berner Oberland in der Schweiz und ist bekannt für seine schönen Seen. Den Blausee und Oeschinensee. Wir haben den Blausee für dich besucht um rauszufinden, was sich genau hinter dem Mysterium namens Blausee versteckt.

Anreise zum Blausee und optimale Zeit

Der Blausee liegt direkt an der Zubringerstrasse zwischen Frutigen und Kandersteg. Mit dem Auto, ÖV (Haltestelle Blausee BE), Fahrrad oder zu Fuss kann man anreisen.

Der Parkplatz kostet für 4 Stunden CHF 3 oder für ein Tagesticket CHF 5. Der Parkplatz ist direkt beim Eingang. Vom Eingang aus ist der Blausee über einen geteerten Weg in 250 Metern Fussmarsch erreichbar. Am Wochenende ist der Blausee überfüllt von Touristen und auf der Zubringerstrasse gibt es sehr gerne Stau, da die Einfahrt zum Parkplatz sehr unübersichtlich ist.

Wir empfehlen dir Stark, den Blausee unter der Woche und ausserhalb der Schulferien zu besuchen. Es wird viel weniger Touristen haben und du kannst den Aufenthalt geniessen.

Ausstattung

Am Blausee kann man die Fischzucht anschauen oder im Restaurant etwas schnabulieren. Ein Kinderspielplatz und eine Liegewise laden ebenfalls zu einem Picknick für Familien ein. Eine Toilette ist vorhanden. Eine Bootstour ist möglich, jedoch nicht wirklich interessant, nach unserem Empfinden ist der Blausee viel schöner vom Ufer zu betrachten. Was sich viele Fragen werden: Im See darf man nicht baden. Du kannst deine Badehosen also Zuhause lassen.

Die Geschichte zum Blausee und der Frau im Wasser

Im Blausee versteckt sich eine kleine Sage, wie der See überhaupt zu seiner Farbe kommt. Die blaue Farbe stammt angeblich von einer jungen Frau, die viel Zeit an diesem See verbrachte mit ihrem geliebten, bis dieser plötzlich verstarb. Eine Steinfrau, die von der hölzernen Brücke aus zu sehen ist, wurde vor knapp 20 Jahren von einem Künstler geschaffen und soll diese Frau ilustrieren. Den Tränen dieser jungen Frau hat der Blausee angeblich einer Legende nach seine Farbe zu verdanken. Das ist aber eine Sage 😉.

Öffnungszeiten & Preise

Der Blausee ist eigentlich ein Hotel, welches für Tagestouristen den sogenannten “Naturpark” als Attraktion anbietet. Im Naturpark befindet sich der Blausee.

Mit der Gästekarte von Kandersteg (erhält man, wenn man in einem Hotel in Kandersteg übernachtet) profitierst du von einem satten Rabatt von 50%.

Die aktuellen Öffnungszeiten und Preise vom Blausee findest du hier:

Benötigte Zeit

Ein Besuch am Blausee ist sehr variabel und gut mit anderen Attraktionen für einen Tagesausflug planbar. Die Tickets sind für einen ganzen Tag gültig und im Naturpark kann man ein bisschen rumlaufen oder im Restaurant etwas essen. Ein Kinderspielplatz und eine Wiese lädt zum Sonnenbaden ein. Für unseren Besuch am Blausee haben wir gut 2h 30m eingeplant, was ausgereicht hat, um einmal um den See zu laufen, etwas zu essen und viel Fotos zu schiessen. Rechne am Wochenende mehr Zeit ein, da durch den massiven Besucherandrang mit Wartezeiten zu rechnen ist. Ein Besuch unter der Woche und ausserhalb der Schulferien ist mehr als zu empfehlen – zumal auch bessere Fotos gelingen.

Weitere Ausflugsziele in der Nähe vom Blausee

Ein weiteres bekanntes Ausflugsziel in der Nähe vom Blausee ist der Oeschinensee. Dieser ist mit einer Wanderung oder der Sesselbahn ab Kandersteg gut erreichbar und auf jeden Fall auch einen Besuch Wert. Für einen Tagesausflug können gut beide Seen eingeplant werden. Du kannst auch direkt im Hotel Blausee übernachten, sollte dir der See so gut gefallen.

Kandersteg hat noch ganz viele weitere Attraktionen wie zum Beispiel:

  • Rodelbahn (beim Oeschinensee)
  • Viele Bike Trails
  • Gasternental mit einer Irren Strasse die in den Fels geschlagen wurde (unser Geheimtipp)
  • Ueschenental
  • Schwimmbad
  •  Ein SPA-Tag in einem der schönen Hotels
  • Leckere Spezialitäten in den Restaurants mit typischer Schweizer Küche

Viele weitere tolle Ideen kannst du im Tourismusbüro direkt neben dem Volg in Kandersteg finden. Ein Besuch oder ein Telefon lohnt sich bestimmt. Infos zum Tourist Center Kandersteg findest du hier: Offizielle Website von Kandersteg

Fazit

Der Blausee ist definitiv einen Besuch wert und zieht einen mit seiner Farbe direkt in seinen Bann. Die Preise sind für das Gebotene verhältnissmässig hoch, jedoch ist der Blausee ein One-Time-Must-See Ort, wodurch wohl auch der Preis zustande kommt. Ein Saisonabo gibt’s auf jeden Fall nicht 😂.

Könnte dir auch noch gefallen

Kommentieren

Diese Website nutzt Cookies um dein Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass dafür dich in Ordnung ist. Akzeptieren Mehr lesen